Dez 282011
 

Als ersten Start suchte sich das Paar keine leichte Aufgabe herraus. Zum aller ersten mal absolvierte Kevin mit seinem Ropeter die Anforderungen im Juniorenfeld und sicherte sich direkt drei Schleifen.

Als einziger junger Mann trainierte Kevin mit Jan Nivelle nur knapp drei Wochen auf das große Ereignis hin, da sich das paar erlaubte dem Pferd nach langer Reise eine Ruhezeit zu gönnen. In mitten von 22 jungen Damen erreichte das Paar dann letztlich die Plätze:

1. Tag      5. Platz   67,505%

2. Tag      8. Platz   64,211%

3. Tag      8. Platz   65,500% (Kür)

Kevin Herold mit Ropeter in Aktion

Rheinische Meisterschaften 2011 in Langenfeld

 

 Posted by at 6:27 PM